header
geboren am 24. Oktober 1981 in Mainz ledig, deutsch  Hochschulstudium  03/2007 bis 07/2008 Master of Arts HfG Schwäbisch Gmünd, Studiengang Communication Planning and Design Thema der Master-Thesis: "Gebrauchstauglichkeitsstudie einer Spritzenpumpe, Gebrauchstauglichkeit - Ein entscheidender Faktor in Medizin und Pflege“ Abschluss: Master of Arts  09/2001 bis 08/2006 Diplom-Design Fachhochschule Darmstadt, Studiengang Industriedesign Thema der Diplom-Arbeit: "organ plane -  Transportables Luftfahrzeug zum Zwecke des Organtransportes“ Abschluss: Dipl.-Designerin (FH)  Auslandsaufenthalt  07/2008 International Summer School Turin und Pollenzo, Italien World Design Capital Torino 2008 - Designing Connected Places workshop „Complexity maps - Design for the representation of places and communities“  09/2003 bis 02/2004 Auslandssemester Manchester Metropolitain University Fachbereich "Three Dimensional Design“  Berufliche Erfahrungen seit 05/2014 Selbstständige Einzelhändlerin WAIDWERK Wildspezialitäten www.waidwerk-shop.de  seit 11/2003 Freiberufliche Designerin Nebentätigkeit für verschiedene Kunden  07/2013 bis 03/2014 Usability-Leader Sanofi-Aventis Deutschland GmbH Medizinprodukte-Entwicklung   10/2010 bis 06/2013 Forschungsprojekt "Ergonomie im OP“ Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd www.ergonomie-im-op.de  01/2009 bis 09/2010 Akademische Mitarbeiterin Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd Assistenz des Grundlagenstudiums  06/2007 bis 01/2009 Nebenjob als Aushilfe dm-Drogerie GmbH, Aalen  09/2002 bis 10/2008 Freiberuflich tätig als Bürogehilfin Unternehmensberatung M.C. Hische, Bad Schwalbach Teilnahme an Innovationsworkshops, Seminar-Vor- und Nachbereitung  11/2004 bis 04/2005 Praxissemester sieger design, Sassenberg  07/2002 bis 08/2002 Praktikum Econo Cut und Econo Pak, Gesellschaft für wirtschaftliche Verpackungstechnik mbH, Flonheim  04/2000 bis 02/2002 Nebenjob als Aushilfe Schlecker (Rewe)  08/2001 bis 09/2001 Praktikum Schreinerei Bretz, Bad Schwalbach  02/1997 bis 03/1997 Betriebspraktikum Designbüro Andreas Schulze, Wiesbaden  Forschung seit 10/2010 Forschungsprojekt Ergonomie im OP Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd www.ergonomie-im-op.de  10/2012 Forschungsantrag BMBF-Förderlinie FHprofUnt, Förderrunde 2013 Verfassen eines vollständigen Forschungsantrags  Eingeladene Vorträge 09.03.2013 FAOPI - Fachsymposium für Anästhesiepflege, OP-Dienste und Intensivpflege TU Berlin Motto „Wir können mehr - Perspektiven und Visionen“ Vortrag „Ergonomie im OP - Nutzerorientierte Produkt- und Prozessentwicklung“ 03.09.2012 workshop ZAB, Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH „Situationsgerechtes Instrumentieren unter Berücksichtigung präventiver u. gesundheitsfördernder Bedingungen“  Vorträge 04. bis 05.07.2012 Kongress und Ausstellung MedTech Pharma - Medizin Innovativ, Messe Nürnberg Poster ,, Nutzerorientierte Produkt- und Prozessentwicklung in der Medizintechnik - Innovative Analyse-Methoden als Basis für die Konzeption medizintechnischner Produkte und Prozesse“  21. bis 22.10.2011 dgtf Schwäbisch Gmünd dgtf-Tagung „Wer gestaltet die Gestaltung? Praxis, Theorie und Geschichte des partizipatorischen Gestaltens“ Vortrag „Systemanalysen als Basis einer partizipativen Gestaltung in der Medizin“  Publikationen 03/2013 "Produkt- und Prozessoptimierung im Arbeitssystem OP-Saal - Analyse von Arbeitsprozessen und Arbeitsbedingungen des OP-Pflegedienstes“ horizonte Fabian Benedikter, Eva Schiendzielorz, Jürgen Held  04/2013 "Partizipative Produkt- und Prozessentwicklung in der Medizintechnik“ CE-Routenplaner - Medizinprodukte planen, entwickeln, realisieren, TÜV Media GmbH Eva Schiendzielorz, Fabian Benedikter  Patente 01/2013 Geschmacksmusteranmeldung „oPad - Eine Explikationshilfe für den Einsatz bei qualitativen Interviews“  Lehraufträge 03/2013 bis 07/2013 Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd 4. Semester Produktgestaltung, Fach „Produktgestaltung“ Thema „Blutdruckmessung 2.0“ Kooperationspartner: Paul Hartmann AG, Heidenheim  10/2012 bis 07/2013 Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd Zweitprüferin einer Master-Thesis im Studiengang Communication Planning and Design Thema „Maßnahmen-Katalog zur ergonomischen Gestaltung eines OP-Saals mit dem Fokus auf die Arbeitsbedingungen des OP-Pflegepersonals  10/2012 bis 03/2013 Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd 7. Semester Interaktionsgestaltung, Bachelor-Thesis Thema "Medico - Neugestaltung eines Bestellvorgangs im OP-Saal“  09/2012 ZAB, Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH workshop „Situationsgerechtes Instrumentieren unter Berücksichtigung präventiver und gesundheitsfördernder Bedingungen“ im Lernbereich II „Professionelles Handeln in komplexen Pflegesituationen bzw. im Aufgabenbereich der Instrumentiertätigkeit“  03/2012 bis 07/2012 Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd 4. Semester Produktgestaltung, Fach „Prozessgestaltung“ Thema „Umweltschutz und Nachhaltigkeit im OP-Saal“  10/2011 bis 02/2012 Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd 4. Semester Produktgestaltung, Fach „Prozessgestaltung“ Thema „OP 2030 - Analyse und Vision der Arbeitsbedingungen im OP-Saal“  03/2011 bis 07/2011 Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd 4. Semester Produktgestaltung, Fach „Prozessgestaltung“ Thema „Produktgestaltung im OP“  Weiterbildung  05.03.2013 Crash-Kurs Medizinproduktegesetz Forum MedTech Pharma e.V., Messe Nürnberg  24.05.2012 Innovative Lösungen und aktuelle Trends zu Workflow und Ergonomie im Hybrid-OP-Saal Expertenforum TRUMPF Medizinsysteme GmbH, Ditzingen  28. bis 29.07.2011 Qualitative Interviewforschung Universitätsklinikum Tübingen  28.06.2011 OP-Führerschein wwH-c GmbH, Tübingen  19.05.2011 Integrierte OP-Arbeitsplätze Expertenforum TRUMPF Medizinsysteme GmbH, Ditzingen  19.01.2011 Modernes Hygienemanagement Aesculap Akademie, Berlin  20.07.2010 Hygiene und Ergonomie im modernen OP Expertenforum TRUMPF Medizinsysteme GmbH, Ditzingen  18.03.2009 Human Machine Interaction Design Symposium Deutsche MTM Vereinigung e.V., Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design IKTD (Universität Stuttgart) Design Center Stuttgart  15. bis 17.11.2006 Projektmanagement 1 M.C. Hische Unternehmensberatung  09. bis 10.11.2006 Projektmanagement 2 - Führen in Projekten M.C. Hische Unternehmensberatung  Zusatzqualifikationen  Fremdsprachen: Englisch (gut in Wort und Schrift)  IT-Kenntnisse: Betriebssystem Windows XP (sehr gut) Betriebssystem Mac OS X (sehr gut) Internet (sehr gut) Adobe InDesign CS4 (sehr gut) Adobe Illustrator CS4 (sehr gut) Adobe Photoshop CS4 (gut) Adobe Acrobat Professional CS4 (sehr gut) MS Office (gut)  Messung Lärm: Schallpegelmessgerät Brüel & Kjaer 2250 Light (gut) Lärmdosimeter Brüel & Kjaer Typ 4445 (sehr gut)  Auswertungssoftware Brüel & Kjaer 7815 Noise Explorer (sehr gut) Auswertungssoftware Brüel & Kjaer 7815 BZ-5503 (sehr gut)  Messung Klima: Klimamessgerät rotronic hygrolog (sehr gut) Übertragungssoftware rotronic HW4 (sehr gut)  Messung Beleuchtungsstärke: Messgerät LMT Pocket-Lux 2 (sehr gut)  Tätigkeitsanalyse: FIT-System, Tätigkeitsanalyse-Software, Dr. sc. techn. Jürgen Held, ETH Zürich (sehr gut)
Es ist nur ein Weg, glücklich zu werden, nämlich der, der Stimme seines Gefühls, seines Herzens zu folgen. Luise von Mecklenburg-Strelitz
waidwerk